Begleitprogramm „Gather“

‚Beziehungen schaden nur dem, der keine hat‘

Wie bei den meisten Veranstaltungen auch, stellt das sonst so gewohnte Netzwerken einen wichtigen Bestandteil unseres Graduiertenkolloquiums dar. Durch Corona hat allerdings der persönliche Austausch auf Veranstaltungen sehr gelitten und wir möchten dies so gut wie möglich kompensieren. Wir haben uns deshalb der Frage nach Möglichkeiten zum Aufbau und der Pflege von persönlichen und beruflichen Kontakten in unserem digitalen Format gestellt und sind zu einem Ergebnis gekommen, bei dem wir auf lebhaften Austausch hoffen. In diesem Sinne laden wir Sie herzlich zu einem Get Together mit unserem Begleitprogramm Gather ein. Wir haben Ihnen eine kleine Welt gebaut, in der Sie sich frei bewegen und sich zwischen den Vorträgen und am Abend in Privatgesprächen oder in kleinen Gruppen austauschen können. Es erwarten Sie zahlreiche interaktive Elemente, Spiele und ausgestellte Kunstwerke.

Wir sehen uns bei Gather!

Abendprogramm

Seit gut anderthalb Jahren begleitet die Corona-Pandemie unser Leben und hat sich mittlerweile tief in unserem Alltag verwurzelt. Wir sind es mittlerweile gewohnt, an Veranstaltungen nur digital teilnehmen zu können und unser soziales Leben in digitale Formate zu pressen. Auch wenn sich die Lage derzeit ein bisschen entspannt, ist es immer noch nicht möglich, das gewohnte kulturelle und kulinarische Abendprogramm im Anschluss an den ersten Veranstaltungstag in physischer Präsenz anzubieten. Aus der Not eine Tugend machend, laden wir Sie in diesem Jahr auf eine Abendveranstaltung der besonderen Art ein: Wir möchten mit Ihnen ein spannendes Online-Escape-Game spielen. Gefragt sind dabei vor allem Teamorientierung, Kombinationsgabe und Kommunikation. Nur gemeinsam können wir das knifflige Rätsel lösen. Das Escape-Game wird etwa 60 bis 90 Minuten dauern.

Das Spiel: Blackout

Deutschland steht kurz vor dem Super-GAU! Die Deutsche Stromversorgungs-Gesellschaft wurde Opfer eines Hackerangriffs. In binnen kürzester Zeit droht es hier mächtig finster zu werden. Ein Stromausfall, allein für wenige Stunden, wäre in der Lage, Deutschland zurück ins Mittelalter zu katapultieren. Bei der steigenden Anzahl von Hackerangriffen auf die kritische deutsche Infrastruktur, müssen wir schnellstens ein Zeichen setzten und diesen terroristischen Akt unter Kontrolle bringen. Es bleibt nicht viel Zeit! Nur mit Hilfe des Master-Passworts kann die Katastrophe jetzt noch verhindert werden! Doch wie lautet es und wer ist in der Lage, es in so kurzer Zeit zu ermitteln?

Begleitprogramm „Gather“

‚Beziehungen schaden nur dem, der keine hat‘

Wie bei den meisten Veranstaltungen auch, stellt das sonst so gewohnte Netzwerken einen wichtigen Bestandteil unseres Graduiertenkolloquiums dar. Durch Corona hat allerdings der persönliche Austausch auf Veranstaltungen sehr gelitten und wir möchten dies so gut wie möglich kompensieren. Wir haben uns deshalb der Frage nach Möglichkeiten zum Aufbau und der Pflege von persönlichen und beruflichen Kontakten in unserem digitalen Format gestellt und sind zu einem Ergebnis gekommen, bei dem wir auf lebhaften Austausch hoffen. In diesem Sinne laden wir Sie herzlich zu einem Get Together mit unserem Begleitprogramm Gather ein. Wir haben Ihnen eine kleine Welt gebaut, in der Sie sich frei bewegen und sich zwischen den Vorträgen und am Abend in Privatgesprächen oder in kleinen Gruppen austauschen können. Es erwarten Sie zahlreiche interaktive Elemente, Spiele und ausgestellte Kunstwerke.

Wir sehen uns bei Gather!

Abendprogramm

Seit gut anderthalb Jahren begleitet die Corona-Pandemie unser Leben und hat sich mittlerweile tief in unserem Alltag verwurzelt. Wir sind es mittlerweile gewohnt, an Veranstaltungen nur digital teilnehmen zu können und unser soziales Leben in digitale Formate zu pressen. Auch wenn sich die Lage derzeit ein bisschen entspannt, ist es immer noch nicht möglich, das gewohnte kulturelle und kulinarische Abendprogramm im Anschluss an den ersten Veranstaltungstag in physischer Präsenz anzubieten. Aus der Not eine Tugend machend, laden wir Sie in diesem Jahr auf eine Abendveranstaltung der besonderen Art ein: Wir möchten mit Ihnen ein spannendes Online-Escape-Game spielen. Gefragt sind dabei vor allem Teamorientierung, Kombinationsgabe und Kommunikation. Nur gemeinsam können wir das knifflige Rätsel lösen. Das Escape-Game wird etwa 60 bis 90 Minuten dauern.

Das Spiel: Blackout

Deutschland steht kurz vor dem Super-GAU! Die Deutsche Stromversorgungs-Gesellschaft wurde Opfer eines Hackerangriffs. In binnen kürzester Zeit droht es hier mächtig finster zu werden. Ein Stromausfall, allein für wenige Stunden, wäre in der Lage, Deutschland zurück ins Mittelalter zu katapultieren. Bei der steigenden Anzahl von Hackerangriffen auf die kritische deutsche Infrastruktur, müssen wir schnellstens ein Zeichen setzten und diesen terroristischen Akt unter Kontrolle bringen. Es bleibt nicht viel Zeit! Nur mit Hilfe des Master-Passworts kann die Katastrophe jetzt noch verhindert werden! Doch wie lautet es und wer ist in der Lage, es in so kurzer Zeit zu ermitteln?