Programm

Donnerstag, 11. Februar 2021

Moderation: Prof. Dr. Johannes Varwick, Universität Halle-Wittenberg

12.30 Begrüßung

Präsidentin Gundula Roßbach
Deutsche Rentenversicherung Bund

Verbindungslinien zwischen Nachhaltigkeit und
Alterssicherung

12.50 Nachhaltigkeit – ein Konzept von internationaler Bedeutung

Prof. Dr. Elke Seefried
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

13.30 Nachhaltigkeitskonzepte der Alterssicherung im Wandel der Zeit

Prof. Dr. Philip Manow
Universität Bremen

14.10 Kaffeepause

Dimensionen der Nachhaltigkeit: finanziell, ökologisch, sozial

14.30 Finanzielle Nachhaltigkeit, Generationengerechtigkeit und politische Mehrheiten

Prof. Dr. Friedrich Breyer
Universität Konstanz

15.10 Soziale Nachhaltigkeit nur auf Kosten finanzieller Nachhaltigkeit? – Was sagen Modellsimulationen

Prof. Dr. Camille Logeay
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

15.50 Kaffeepause
16.10 Soziale Nachhaltigkeit von Rentensystemen

Prof. Dr. Bernhard Ebbinghaus
Universität Oxford

16.50 Umbaupause
17.00 Paneldiskussion: Wie lassen sich kapitalgedeckte Alterssicherungssysteme ökologisch nachhaltig gestalten?
Kerstin Michaelis im Gespräch mit:

Prof. Dr. Andreas Oehler
Universität Bamberg

Dr. Lisa Knoll
Universität Hamburg

Dr. Michaela Willert
Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft

Dr. Annabel Oelmann
Verbraucherzentrale Bremen

Abendprogramm: Filme zum Thema Nachhaltigkeit

Die Grüne Lüge (2018), Regie: Werner Boote

Experiment 150 (2016), Regie: Thomas Grube

Freitag, 12. Februar 2021

Voraussetzungen für nachhaltige Alterssicherungspolitik

Entfällt! 9.00 Braucht es politische Solidarität zwischen Generationen für eine nachhaltige Alterssicherung?

Prof. Dr. Achim Goerres 
Universität Duisburg-Essen

9.40 Die Rentenversicherung: Nachhaltig in der Coronakrise?

Gundula Roßbach
Deutsche Rentenversicherung Bund

10.20 Kaffeepause

Vom Erkenntnis- zum Umsetzungsproblem – Wie lässt sich Nachhaltigkeit erreichen?

10.40 Wie lässt sich eine nachhaltige Alterssicherungspolitik umsetzen?

Prof. Dr. Frank Nullmeier
Universität Bremen

11.20 Umbaupause
11.30 Paneldiskussion: Nachhaltigkeit durch Nachhaltigkeitskommissionen?

Prof. Dr. Andrea Römmele im Gespräch mit:

Prof. Dr. h.c. Axel Börsch-Supan, Ph.D.
Max Planck Institut für Sozialpolitik und
Sozialrecht

Prof. Dr. Gisela Färber
Deutsche Universität für
Verwaltungswissenschaften Speyer

Prof. Dr. Edda Müller
Deutsche Universität für
Verwaltungswissenschaften Speyer

Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup
Handelsblatt Research Institute

12.30 Ende der Veranstaltung und Verabschiedung

Dr. Stephan Fasshauer
Deutsche Rentenversicherung Bund